Trailer — "Tabula Rasa" Wilton, Miranda & Rustem


Ektase. Trance. Rausch. Bei diesem Tanzabend geht es um veränderte Bewusstseinszustände im Kontext verschiedener Religionen. Tanzdirektorin Estefania Miranda führt in ihrem titelgebenden Werk in eine Trance, die zur Tabula Rasa, zum Urzustand der Seele führt. Der preisgekrönte junge Brite James Wilton setzt sich in Trimurti mit der hinduistischen Trias von Entstehung, Erhaltung und Zerstörung auseinander und Ihsan Rustem zeigt erstmals in der Schweiz seinen Amerikaerfolg Yidam, in dem es um Ektase in der buddhistischen Meditation geht. Ein berauschender Abend voller Energie, voller Poesie, voller Tanz.