Trailer — LE TROISIÈME SEXE, Tanzstücke von Caroline Finn und Etienne Béchard


«Sex» und «gender» gehören zu den wichtigsten Themen unseres Jahrhunderts. Ausgehend von Simone de Beauvoirs philosophischem Werk Le Deuxième Sexe, in dem sie bereits 1949 zwischen biologischem Geschlecht und dessen sozialer Prägung unterscheidet, entwirft der zweiteilige Tanzabend Le Troisième Sexe eine physische Auseinandersetzung zu den aktuellen Debatten um verschiedene Entwürfe sexueller und gesellschaftlicher Identitäten. Caroline Finn und Etienne Béchard beleuchten diese dritte Perspektive in ihren Tanzstücken aus heutiger Sicht, aus ihren weiblichen und männlichen Blickwinkeln und in unterschiedlichen choreografischen Handschriften.