Frauen - Glühende unter den Füssen

Schauspielstück von Anina Jendreyko

DIE VOLKSBÜHNE BASEL ENTWICKELT MIT SCHAUSPIELERINNEN UND TÄNZERINNEN EIN NEUES THEATERSTÜCK.

GESCHICHTEN VON FRAUEN - QUER DURCH DIE GENERATIONEN UND MIT UNTERSCHIEDLICHER HERKUNFT - WERDEN IN BEWEGUNGSSTARKEN BILDERN ERZÄHLT, LEBENSGESCHICHTEN DIE SICH IM SPANNUNGSFELD VON SOGENANNTER CHANCENGLEICHHEIT UND KOMMERZIELLER VERWERTUNG BEHAUPTEN.

MIT HUMOR UND SELBSTIRONIE ZEIGEN DIE FRAUEN IHRE TRAGKRAFT. SIE GEBEN DER UNAUSGESPROCHENEN BEREITSCHAFT IMMER ALLES ZU TUN EINE SPRACHE, DEN BLINDEN FLECKEN FARBE UND SUCHEN MIT GLÜHENDEN WANGEN UNTER DEN FÜSSEN IHRE IN VERGESSENHEIT GERATENEN TRÄUME.

„WENN ALLE FRAUEN DIESER ERDE MORGEN FRÜH AUFWACHTEN UND SICH IN IHREN KÖRPERN WOHL UND KRAFTVOLL FÜHLTEN, WÜRDE DIE WELTWIRTSCHAFT ÜBER NACHT ZUSAMMENBRECHEN.“ (LAURY PENNY)